News

04.10.10 um 14:28 Uhr

WM Teilnehmerinnen auf Spendentour

In den vergangen zwei Wochen waren Maja Erbach, Monika Hirte, Alena Kröhler und Mona Pawelzik in Kelkheim unterwegs und warben bei Kelkheimer Unternehmen um Spenden für ihre Teilnahme bei den Weltmeisterschaften im Rettungsschwimmen. Insgesamt 23 Kelkheimer Unternehmen unterstützen unser WM-Team bei Ihrer Reise nach Alexandria. Alle Spender erhalten ein DIN A3 Plakat mit den Logos aller Förderer, dass sie während der WM in ihren Geschäftsräumen aufhängen werden. Schon im Frühjahr erhielten wir eine Spende der Mainova AG. Wir möchten uns sehr herzlich bei allen Spendern für ihre Unterstützung bedanken.

Eine Vergrößerung des Plakats können Sie am Ende des Artikel herunterladen.